Was ist OMA?

Was ist die OMA?

--:-- / --:--

Die Open Music Academy (oder kurz: OMA) ist ein freies Internetangebot, das zwei Aufgaben hat:

  1. Die OMA bietet eine offene Lernplattform für jung und alt bzw. alle, die sich für Musik interessieren. Die Innovationsidee liegt darin, dass Musikerinnen und Musiker ihr Wissen als Open Educational Resource unter einer Creative-Commons-Lizenz bereitstellen und auf diese Weise allen an Musik interessierten Menschen ein kostenloses Musiklernen ermöglichen. Motiviert durch Wikipedia, Stack Overflow und vergleichbare Projekte versucht die OMA die Idee der Offenheit auf das Thema Musik zu übertragen.

  2. Die OMA bietet ein Lernmanagement-System (LMS) zum Musiklernen und stellt dafür in einem internen Bereich private (geschützte) Räume zur Verfügung. Um diese Idee finanzieren zu können, ist der Speicherplatz zum Ablegen von Materialien im internen Bereich nach dem Förderzeitraum für den privaten oder institutionellen Musikunterricht kostenpflichtig.

2021 ist die Projektidee von der Hochschule für Musik und Theater München bei der Stiftung Innovation in der Hochschullehre eingereicht und über ein komplexes Auswahlverfahren im gleichen Jahr für einen dreijährige Förderung (oer-lfm) ausgewählt worden.

Aus dem Antrag:

Die Innovationsidee des Projekts liegt in der Entwicklung einer digitalen Lernplattform unter offener Lizenz (MIT) für die kollaborative Zusammenarbeit von Lehrenden und Lernenden an hochwertigen Materialien zum Musiklernen. Im Gegensatz zu bisher existierenden Lösungen wird diese Lernplattform ganz speziell auf die Bedürfnisse des Musiklernens zugeschnitten sein (Online-Notation und spezielle Audio- und Video-Features). Das Projekt kann auf bisherige Maßnahmen (sehr gute technische Infrastruktur und Förderung einer Basissoftware unter MIT-Lizenz) aufbauen, soll einen offenen Bereich für OER sowie einen internen Bereich für spezifische Belange [...] aufweisen und sich aufgrund der freien Lizenzen (MIT, CC BY-SA) zur Skalierung in besonderer Weise eignen.

Die OMA basiert auf und ist eine Weiterentwicklung der elmu-Webseite, die von dem gemeinnützigen Verein ELMU Education e.V. getragen wird. Auch dieses Projekt wurde bisher durch Spendengelder finanziert, die seit 2018 von der Hochschule für Musik und Theater München eingeworben werden konnten.

Mach mit bei der OMA!

Die Open Music Academy wird nur dann ein voller Erfolg werden, wenn sich möglichst viele Musikerinnen und Musiker von der Idee eines freien Musiklernens und einer offenen Lernplattform begeistern lassen. Die OMA ist zwar eine Idee der Hochschule für Musik und Theater München und aktuell das Projekt eines Teams, das zwischen 2021 und 2024 in Vollzeitbeschäftigung am Aufbau der Plattform arbeiten wird. Doch unser Ziel ist es letztendlich, dass die OMA ein Community-Projekt wird, das von möglichst vielen Menschen auf der ganzen Welt getragen und unterstützt wird. Von daher:

MACH MIT BEI DER OPEN MUSIC ACADEMY UND WERDE TEIL DER OER-COMMUNITY!

Fehler melden!

Sollten Ihnen bei der Funktionsweise der Website Fehler auffallen, helfen Sie uns bitte!
Dokumentieren Sie den Fehler und melden Sie ihn per Mail an Theresa Ulbricht oder Ulrich Kaiser .


Infomaterial

Das Infomaterial wurde im Team entworfen, professionell ungesetzt hat es unser Teammitglied Mani Vieregg (Grafik/Design):

Und unser Opener

--:-- / --:--

License: CC BY-SA 4.0 (any later version)
Source: openmusic.academy, Article “Was ist OMA?”, https://openmusic.academy/docs/cTfhXcxtkgqYLE3k1P6JAR/about-oma, 08/19/2022, 10:59 AM
Contributions by: Ulrich Kaiser, mani-prod, Ilka Mestemacher

This website uses cookies that are technically needed for strictly functional aspects of the website. These cookies neither track your activities, nor provide 3-rd parties with information of any kind about your visit. By clicking accept you acknowledge this and give your express consent to the usage of the cookies.

Users of our platform are able to embed external content via plugins such as a YouTube video player. By clicking on "accept" you will confirm that you have no objections to embedded external content.

When saving text in a document or uploading files to our server, these will be published under the standard licence of this platform: CC BY-SA 4.0 or any later version (unless there is a different CC licence given in those files). By clicking on "accept" you will agree to these terms.