Das OMA-Team

Inhaltsverzeichnis


Teammitglieder

  1. Mani Vieregg, Grafikdesign
  2. Prof. Dr. Ulrich Kaiser, Projektleitung

Bitte beachten Sie, dass die Fotos des Teams urheberrechtlich geschützt sind. Die Standardlizenz der OMA gilt auf dieser Seite nicht für die Fotos und das Logo der Stiftung Innovation in der Hochschullehre.

Anmerkungen zum Team

Am 26. Mai 2021 erhielten wir die erfreuliche Nachricht, dass unser Projektantrag zum Aufbau einer OER-Lernplattform für Musik (oer-lfm) von der Stiftung Innovation in der Hochschullehre gefördert werden würde. Im Oktober 2021 konnte nach einem sehr aufwendigen Vergabeverfahren endlich das externe Entwicklerteam seine Arbeit aufnehmen, im November 2021 wurden die ersten Mitglieder des internen Teams eingestellt. Zum internen Team gehören die Projektkoodinatorin Dr. Ilka Mestemacher, die beiden Videoproduzenten Lukas Eichenauer und Mathias Kupczyk, seit Februar 2022 die Grafikdesignerin Mani Vieregg sowie für funktionales Testen Theresa Ulbricht. Verantwortlich für das Projekt (Idee und Durchführung) ist Prof. Dr. Ulrich Kaiser. Der Förderzeitraum beträgt drei Jahre (von August 2021 bis Juli 2024), seit Februar 2022 ist die oer-lfm unter dem Namen Open Music Academy online.

Beim Aufbau des Teams standen bestmögliche Eignung und Transparenz im Vordergrund. Die Bietergemeinschaft der Entwickler*innen wurde über ein europaweites Vergabeverfahren gewonnen. Die Vorstellungen für die internen Projektstellen sind in Form strukturierter Interviews durchgeführt und ausführlich dokumentiert worden. Werkverträge werden nach Angebot und festgelegten Sätzen vergeben, studentische Hilfskräfte über Bekanntmachungen und nach einem persönlichen Gespräch zur fachlichen Eignung ausgewählt.


Kontakt

Prof. Dr. Ulrich Kaiser (Projektverantwortung & -leitung)
Tel. OMA-Studio: 089/289-27873 oder
Büro Luisenstr.: 089/289-27427

Dr. Ilka Mestemacher (Kommunikation)
Tel. OMA-Studio: 089/289-27439

Lukas Eichenauer (Video)
Mathias Kupczyk (Video)
Mani Vieregg (Grafik/Design)

Theresa Ulbricht (Testerin)

Andreas Helmberger (Programmierung)
Adriana Luchian (Programmierung)

Das Video-Team der HMTM erreichen Sie unter: Video-Team
Das Projekt-Team der HMTM unter: Projekt-Team
Und das ganze Educandu-Team unter: Educandu-Team


Eigenproduktionen

Videos mit Musikbezug

Tutorials zu Film & Videobearbeitung

Lukas und Mathias haben Video-Anleitungen erstellt, die als Hilfe zur Selbsthilfe verstehen können. Die erste Videoreihe beschäftigt sich mit der Erstellung von Videos unter Verwendung der kostenlosen Version der Software DaVinci Resolve:

Die zweite Videoreihe vermittelt Grundwissen, um bessere Bilder und Videos erstellen zu können:

Weitere Tipps:

Graphiken

Mani gestaltet viel von dem, was ihr auf der OMA seht. Ein Teil davon ist frei nutzbar: Bilder von Instrumenten, Musizierenden und mehr.
Außerdem hat sie das OMA-Erklärvideo umgesetzt.


OER-Materialien im Auftrag der OMA

Zur Initiierung bestimmter Themenfelder bzw. zur Erstellung von OER-Materialien zu sehr spezifischen Themen können Werkaufträge vergeben (und aus Stiftungsmitteln finanziert) werden. Folgende Materialien sind so entstanden:


Koproduktionen

Wenn Hochschulmitglieder (Lehrende & Studierende) oder Externe mit Ideen zu uns kommen, unterstützen wir sie gerne in der Umsetzung. So sind folgende Themen entstanden:


Open-Source-Entwicklung

Die Software, die der Open Music Academy zugrunde liegt, wird als educandu framework unter MIT-Lizenz entwickelt und auf GitHub veröffentlicht.