Das OMA-Team


Das OMA-Team

Am 26. Mai 2021 erhielten wir die erfreuliche Nachricht, dass unser Projektantrag zum Aufbau einer OER-Lernplattform für Musik (oer-lfm) von der Stiftung Innovation in der Hochschullehre gefördert werden würde. Im Oktober 2021 konnte nach einem sehr aufwendigen Vergabeverfahren endlich das externe Entwicklerteam seine Arbeit aufnehmen, im November 2021 wurden die ersten Mitglieder des internen Teams eingestellt. Zum internen Team gehören die Projektkoodinatorin Dr. Ilka Mestemacher, die beiden Videoproduzenten Lukas Eichenauer und Mathias Kupczyk, seit Februar 2022 die Grafikdesignerin Mani Vieregg sowie für funktionales Testen Theresa Ulbricht und Fridolin Ambach. Verantwortlich für das Projekt (Idee und Durchführung) ist Prof. Dr. Ulrich Kaiser. Der Förderzeitraum beträgt drei Jahre (von August 2021 bis Juli 2024), seit Februar 2022 ist die oer-lfm unter dem Namen Open Music Academy online.

Dr. Ilka Mestemacher, Projektkoordination

Mani Vieregg, Grafikdesign

Lukas Eichenauer, Regie und Video

Mathias Kupczyk, Kamera und Video

Prof. Dr. Ulrich Kaiser, Projektleitung

Adriana Luchian, Entwicklung

Andreas Helmberger, Entwicklung

Theresa Ulbricht, Funktionale Tests

Fridolin Ambach, Funktionale Tests

Bitte beachten Sie, dass die Fotos des Teams urheberrechtlich geschützt sind. Die Standardlizenz der oer-lfm gilt auf dieser Seite nicht für die Fotos und das Logo der Stiftung Innovation in der Hochschullehre.

Anmerkungen zum Team

Im Vordergrund bei der Auswahl des Teams standen bestmögliche Eignung und Transparenz. Die Bietergemeinschaft der Entwickler wurde über ein europaweites Vergabeverfahren gewonnen. Die Vorstellungen für die internen Projektstellen sind in Form strukturierter Interviews durchgeführt und ausführlich dokumentiert worden. Werkverträge werden nach Angebot und festgelegten Sätzen vergeben, studentische Hilfskräfte über Bekanntmachungen und nach einem persönlichem Gespräche zur fachlichen Eignung ausgewählt.

Hilfe-Videos aus unserem Team

Lukas und Mathias haben Video-Anleitungen erstellt, die als Hilfe zur Selbsthilfe verstehen können. Die erste Videoreihe beschäftigt sich mit der Erstellung von Videos unter Verwendung der kostenlosen Version der Software DaVinci Resolve:

Die zweite Videoreihe vermittelt Grundwissen, um bessere Bilder und Videos erstellen zu können:

Grafiken aus unserem Team

Mani stellt ihre Grafiken auf dieser Seite zur Verfügung. Sie können die Grafiken gerne herunterladen und für Ihre eigenen Arbeiten verwenden!


OER-Materialien, die über Werkverträge erstellt worden sind

Zur Initiierung bestimmter Themenfelder bzw. zur Erstellung von OER-Materialien zu sehr spezifischen Themen können Werkaufträge vergeben werden. Im Folgenden finden Sie die OER-Materialien, die aus Stiftungsmitteln finanziert und über Werkverträge erstellt worden sind:


Open-Source-Entwicklung

Die Software, die der Open Music Academy zugrunde liegt, wird als educandu framework unter MIT-Lizenz entwickelt und auf GitHub veröffentlicht.

License: CC BY-SA 4.0 (any later version)
Source: openmusic.academy, Article “Das OMA-Team”, https://openmusic.academy/docs/dpkEuPpWztH9SrSprWYeAP/team, 05/21/2022, 8:34 AM
Contributions by: mani-prod, Lukas-Eichenauer, Ulrich Kaiser, Theresa Ulbricht, Ilka-Mestemacher

This website uses cookies that are technically needed for strictly functional aspects of the website. These cookies neither track your activities, nor provide 3-rd parties with information of any kind about your visit. By clicking accept you acknowledge this and give your express consent to the usage of the cookies.

Users of our platform are able to embed external content via plugins such as a YouTube video player. By clicking on "accept" you will confirm that you have no objections to embedded external content.

When saving text in a document or uploading files to our server, these will be published under the standard licence of this platform: CC BY-SA 4.0 or any later version (unless there is a different CC licence given in those files). By clicking on "accept" you will agree to these terms.