He's got the whole World

He's got the whole World in his Hands ist ein Traditional bzw. ein afroamerikanisches Spiritual, das 1927 erstmalig veröffentlicht wurde. Nachdem es in den 1950er Jahren durch eine Einspielung der Sängerin Laurie London bekannt geworden ist, gehört es heute zum Standardrepertoire vieler Chöre. Der Inhalt des Liedes ist einfach: Es erinnert daran, dass es etwas gibt, was uns übersteigt und was bildlich gesprochen das Schicksal der Welt und der Menschen in den Händen hält. Das Bild, von Händen getragen und beschützt zu werden, kann Trost und Geborgenheit vermitteln.

Downloads

Arrangement

Chorsatz mit Begleitung

--:-- / --:--

Text

originaler Text

deutsche Übersetzung

2. He’s got the wind and the rain in His hands.
He’s got the wind and the rain in His hands.
He’s got the wind and the rain in His hands.
He’s got the whole world in His hands.\

3. He’s got the little bitty baby in His hands.
He’s got the little bitty baby in His hands.
He’s got the little bitty baby in His hands.
He’s got the whole world in His hands.\

4. He’s got you and me sister in His hands.
He’s got you and me sister in His hands.
He’s got you and me sister in His hands.
He’s got the whole world in His hands.\

5. He’s got ev’rybody in His hands.
He’s got ev’rybody in His hands.
He’s got ev’rybody in His hands.
He’s got the whole world in His hands.\

2. Er hat den Wind und den Regen in seinen Händen.
Er hat den Wind und den Regen in seinen Händen.
Er hat den Wind und den Regen in seinen Händen.
Er hat den Wind und den Regen in seinen Händen.

3.\ Er hält das winzige Baby in seinen Händen.
Er hält das winzige Baby in seinen Händen.
Er hält das winzige Baby in seinen Händen.
Er hält das winzige Baby in seinen Händen.

4. Er hält dich und mich als Geschwister in seinen Händen.
Er hält dich und mich als Geschwister in seinen Händen.
Er hält dich und mich als Geschwister in seinen Händen-
Er hält dich und mich als Geschwister in seinen Händen.

5. Er hält alle [Menschen] in seinen Händen.
Er hält alle [Menschen] in seinen Händen.
Er hält alle [Menschen] in seinen Händen.
Er hält alle [Menschen] in seinen Händen.